Rundlogo_2016

@

Kontakt

Web Design
Aktiv Dabei

Karatedojo SC Condor
Mitglied Hamburger Karate-Verband e.V,
und Deutscher Karate Verband e.V.

Lübeck Open 2017 Vorabinformation

Sonnabend, 11.März

Die ersten Plätze in Ihrer Kategorie haben Amon, Leandra und Lara belegt. Ann-Kathrin hat den zweiten Platz erreicht. Sie war einer starken Gegnerin aus Bremerhaven unterlegen.  Platz drei sicherte sich Andre-Pascal.  Vierte Plätze  erkämpften Jonas, Charlotte und Eileen. Dennis hatte es im ersten Kampf schwer und ist ausgeschieden.  Er konnte dieses Mal somit keine Platzierung vorweisen.

Andre-Pascal und Jonas sind aus meiner Sicht etwas unterbewertet worden, da sie gegen Gegner, die im Landeskader S-H sind, gekämpft haben und hier dann die Kampfrichter für die Gegner gewertet haben. Eigentlich hätten beide den zweiten oder dritten Platz verdient.

Hervorzuheben sind die Leistungen von Lara, Ann-Kathin, Andre-Pascal, Jonas und Charlotte aber auch deshalb, weil sie die gezeigten Katas erst seit etwa 6 Wochen kennen.  Dafür war das eine Top- Leistung.

Die Karatewelt außerhalb des SC Condor nimmt uns als ernstzunehmende Gegner war und unsere Kids sind auch von vielen anderen Trainern für ihre tolle Leistung gelobt wurden.

OSS - Detlef

 

Ausführliche Berichte und Fotos in der kommenden Ausgabe 2/2017 unserer Dojonachrichten “Nachschlag”.

 

[Home] [Training] [Aktiv Dabei] [Historisches] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

[Home] [Training] [Aktiv Dabei] [Historisches] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

Dojo- Kapuzenjacke

ACHTUNG

Unsere Karate-Jacken sind da!
32,00 Euro für Erwachsene, 28,00 Euro für Kinder!
Bringt bitte umgehend das Geld mit, dann könnt ihr die Jacken an euch nehmen.
Alle, die bereits bestellt haben, bekommen natürlich Vorrang! Für den Rest gilt: wer zuerst kommt, ... usw. 

Kathrin

Bestellung per E-Mail:
karate@sport-club-condor.de unter Angabe des Namens, der Telefonnummer und der gewünschten Größe.
Bei Kindern und Jugendlichen die Angabe der Körperhöhe, bei Damen die Normalgröße, bei Herren die internationale Größe!

Damen

32

34

36

38

40

42

44

46

48

50

52

54

XS

S

M

L

XL

XXL

Herren

46

48

50

52

54

56

58

60

62

64

66

68

XS

S

M

L

XL

XXL

3XL

4XL

5XL

Kinder

Kapulack_vorn Kapulack_hinten

Baumwolle
Vorderseite: Reißverschluss, “Karate Do” japanisch
Rücken: Schriftzug “S.C. Condor Hamburg Karate”

116

128

140

152

164

176

188

 

XXS

XS

S

M

L

XL

111-118

123-128

135-140

147-152

159-164

171-176

183-188

[Home] [Training] [Aktiv Dabei] [Historisches] [Impressum] [Über Karate] [Mitgliedschaft]

Karate für das Kinderherz
Die Herz Kinder Hilfe Hamburg e.V. feiert in  diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Seit 20 Jahren helfen Spenden von Lehrgangsteilnehmern, Trainern und Besuchern der beiden traditionellen Lehrgänge des HKV, ausgerichtet durch das Karatedojo SC Condor, Kindern, die mit Herzfehlern zur Welt kommen und deren Eltern und Angehörigen, die ersten Tage und Jahre im jungen Leben des neuen Erdenbürgers etwas erträglicher zu gestalten.
Dieses geschieht vor allem durch psychologische Betreuung der Angehörigen und die Möglichkeit, vor, während, und nach den lebenswichtigen und lebenserhaltenden Operationen in der Nähe ihrer Kinder zu sein.
Der 6. Herbstlehrgang im Jahre 1993 beim SC Condor wurde zum Startschuss für eine langjährige beispielhafte Unterstützung  mit der Herz Kinder Hilfe Hamburg, kurz HKHH e.V! Robert Müller, 1. Vorsitzender dieses Vereins, richtete nun auf dem traditionellen Herbstlehrgang 2013 Worte des Dankes an den unermüdlichen Initiator der Spendensammlungen, Peter Quittnat, Abteilungsleiter Karate im SC Condor und an den Präsidenten des HKV Joachim Kraatz und er lobte die großzügige Spendenbereitschaft der Karatekas im DKV.
Robert wusste, worüber er sprach; er selbst wurde mit einem schweren Herzfehler geboren und hat alle Höhen und Tiefen zusammen mit seinen Angehörigen, nicht zuletzt durch die Hilfe der HKHH e.V, wie er immer wieder betont, durchgestanden. Heute ist er begeisterter Windsurfer und nimmt sogar an Extrem-  Bergtouren teil. In den Jahren seiner Amtstätigkeit ist er zu der Überzeugung gekommen, dass Kinder, welche teilweise einen langen Leidensweg überstanden haben, sich durchaus dem Karatetraining in einem Verein zuwenden könnten. Alle Freunde und Förderer der HKHH würden sich freuen, beim nächsten Frühjahrslehrgang am 22. und 23. März vielleicht ein Kind, das sich nach erfolgreichen Operationen so erholt hat, dass es den Anforderungen eines Karatetrainings gelassen entgegen blicken kann, zu begrüßen.

Wer sich über die Herz Kinder Hilfe Hamburg e.V. näher informieren möchte, kann dieses auf der Homepage des Vereins unter www.herz-kinder-hilfe.de tun.

Text: W. Steinhauer
Foto: SILAS

HKHH_Homepage

R. Müller und J. Zülchner von der HKHH e.V. (helle Shirts v. lks.) freuen sich mit W. Steinhauer (v. lks.) und P. Quittnat (SC Condor) über prall gefüllte Spendenschweinchen